Startseite
Touren-Angebot
Altstadt
Kriminalfälle
Wirtschaftswelt
Bahnhofsviertel
Kaiserstrasse
Abendführung
Sachsenhausen
IG Farben
Sightjogging
Weitere Themen
Öffentliche Führungen
Über mich
Kontakt
Partner
Gästebuch
Impressum

Frankfurts Innenstadtprojekte - eine Stadt im Wandel

Frankfurt ist ständig in Bewegung, auch was Neubauprojekte betrifft. Begeben Sie sich mit mir auf Entdeckungsreise durch die Frankfurter City und erleben Sie,welche Bauprojekte geplant, gerade realisiert oder jüngst abgeschlossen worden sind. Welche Diskussionen gab es zum Beispiel dabei im Vorfeld ? Unser Weg führt uns vom Römerberg Richtung Bankenviertel, weiter zur Hauptwache/Zeil bis zum PalaisQuartier.

Wurde Frankfurt nach dem zweiten Weltkrieg zunächstim modernen Stil aufgebaut, so gibt es heute teilweise auch wieder eineRückbesinnung an Vergangenes und Verlorenes. Folgen Sie mir vom Römerberg zum ehemaligen Technischen Rathaus und erfahren Sie alles über die Pläne, die Frankfurter Altstadt wieder neu erblühen zu lassen.

Weiter geht es zur Baustelle des Historischen Museums und zum ehemaligen Bundesrechnungshof. Von dort aus erreichen wir das ehemalige Gelände der Degussa, wo das Maintor Areal entsteht und kommen dann in das Bankenviertel mit einem weiteren Hochhausprojekt.

Wieder zurück in Richtung Hauptwache verändert sich auch dort einiges und der Umbau dauert noch an: Imposante Großprojekte wie das Goetheplaza oder das Palais Quartier mit dem wieder erbauten Palais Thurn und Taxis sind dort im Entstehen.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Pest und Cholera - wie Frankfurt sauber wurde

Erfahren Sie alles zur Entstehung des Frankfurter Kanalisationssystems bis zur ersten Kläranlage. Welche Möglichkeiten gab es in der vergangenen Zeit für die Bevölkerung, ihren Abfall zu entsorgen? Mit welchen Krankheiten hatte man damals zwangsläufig zu kämpfen?

Freuen Sie sich auf eine Reise zwischen Neuzeit und Historie und vergleichen Sie das moderne Kanalisationssystem mit dem der letzten Jahrhunderte. Früher wurde alles auf die Straße geworfen oder es gab Sickergruben. Fäkalien schwammen in der Gosse, die Bedrohung für die Gesundheit wurde einfach ignoriert.

Wie sind die Frankfurter mit Epidemien umgegangen? Wie veränderte sich die Körperhygiene im Laufe der Zeit? Wie war die Situation im Elternhaus von Goethe, wie in der Altstadt und welche Rolle spielte der Main?  Wie entstand Ende des 19.Jahrhunderts eines der modernsten Kanalisationssysteme in der Stadt. Erstaunliche aber auch amüsante Erzählungen erwarten Sie auf dem Rundgang von der Hauptwache Richtung Römerberg/Main.

Ganz nebenbei erfahren Sie noch alles Wissenswertes zur Entstehung der öffentlichen Toilette.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Das neue Europaviertel -Entstehung eines über 10 Jahre alten Projektes


1996, nachdem der zentrale Güterbahnhof geschlossen worden ist, fingen die Überlegungen an, wie der neu geschaffene Raum genutzt und gestaltet werden kann.

Nach über 10 Jahren sind jetzt konkrete Pläne entstanden, die Schritt für Schritt umgesetzt werden.

Entdecken Sie mit mir die aktuelle Entwicklung und Situation auf diesem Gelände und erfahren Sie mehr über die realisierten Abschnitte und noch anstehenden Planungsphasen.

Dauer: ca. 1 Stunde