Startseite
Touren-Angebot
Altstadt
Kriminalfälle
Wirtschaftswelt
Bahnhofsviertel
Kaiserstrasse
Abendführung
Sachsenhausen
IG Farben
Sightjogging
Weitere Themen
Öffentliche Führungen
Über mich
Kontakt
Partner
Gästebuch
Impressum


In diesem Rundgang erläutere ich Ihnen gerne, dass es hier nicht gefährlicher ist, als in anderen vergleichbaren Städten.

Trotzdem, auch hier hat sich doch über die Zeit so einiges an Kriminalfällen zugetragen. Erfahren Sie mehr über die noch immer noch ungeklärten tödlichen Verbrechen an den Edelprostituierten Rosemarie Nitribitt und Helga Matura.

Selbst Regenschirme dienten hier als Tötungswaffe und auch unserem berühmtesten Sohne konnten wir das intensive Miterleben eines berühmten Kriminalfalles nicht ersparen. Ebenso drohte Geldfälschern - wurden sie denn erwischt- gar nichts Gutes!

Dann die unruhigen Zeiten der R.A.F ab den späten 60iger Jahren bis 1989, die nicht spurlos an Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet vorbei gingen.

Die interessantesten Fälle der Stadt erzähle ich Ihnen auf diesem Rundgang in Verbindung mit den Strafen, die den Übeltätern drohten.

zurück